Prüfungswesen

ZUCHTEIGNUNGSPRÜFUNG am 11. September 2021 in Freiburg a.. Elbe

Zuchteignungsprüfung
am 11.9.2021
in Freiburg/Elbe

Einladung zur Zuchteignungsprüfung am 11.09.2021 im Freiburg / Elbe

Liebe Vereinsmitglieder,

der schönen Tradition unserer jährlichen Zuchteignungsprüfung in Freiburg a.d. Elbe folgend, können wir auch in diesem Jahr dort am 11.9.21 einen Termin zur Durchführung einer ZEP anbieten.

Fachgruppen/Module:
3.1 Hasenspur; 5.1 Wasserfreude; 2.1 Führigkeit, 1.1 Schussfestigkeit

Haar- und Formbewertung

Anzahl der zugelassenen Westfalenterrier je Fachgruppe/Modul: max. 8 Westfalenterrier

Termin und Ort der Prüfung: Freiburg / Elbe – Kehdinger Land

Bedingungen zur Zulassung an dieser Prüfung:
Alle Westfalenterrier aus der vereinseigenen Leistungszucht des Vereins für Westfalenterrier e.V. und alle Westfalenterrier mit gültigen Papieren aus einer Leistungszucht.

Die gültige 9.3.1_PRÜFUNGSORDNUNG-2019-VWT_2020_06_06 finden Sie hier.

Höhe des Nenngeldes Zuchteignungsprüfung (Teil I und  III): EUR 100,00

Nur einzelne Fachgruppen: FG Spur=60€ / FG Wasser=20€ / FG Wesen= 20€ / Form-u. Haarbewertung= 25€

Bitte beachten: Nicht-Mitglieder zahlen doppelte Gebühren!

Nennungsschluss 01.09.2021

Nennung_ZEP_Zuchteignungsprüfung_VWT-Formular-2021-09-11-Freiburg-Elbe

Ihre Nennung richten Sie bitte mit dem nachstehenden Nennungsformular an den Prüfungsleiter
Herrn Thomas Elsbecker: thomas_elsbecker (at) westfalenterrier (.)de Handy: 0176 72424420 

Übungstermine: Derzeit noch nicht bekanntgegeben. 

Bitte arbeiten Sie Ihre Hunde auf der Hasenspur gründlich ein!

Bitte beachten Sie die jeweils gültigen Durchführungsbestimmungen unter Corona-Bedingungen, die Ihnen mit der Teilnahmebestätigung zugesandt werden!

18.06.2021/ update 02.08.2021
Ulrike Hänel-Düpree | Pressewartin | Verein für Westfalenterrier e.V.

Zuchteignungsprüfung am 25.09.2021 in 35080 Bottenhorn / Hessen

Zuchteignungsprüfung
am 25.09.2021
35080 Bottenhorn / Hessen

Einladung zur Zuchteignungsprüfung am 25.09.2021 in 35080 Bottenhorn

Auch in diesem Jahr dürfen wir auf Einladung von Familie Schmitt im Hessischen wieder eine Zuchteignungsprüfung anbieten.

Fachgruppen/Module:
3.1 Hasenspur; 5.1 Wasserfreude; 2.1 Führigkeit, 1.1 Schussfestigkeit
Haar- und Formbewertung

Anzahl der zugelassenen Westfalenterrier je Fachgruppe/Modul: max. 6 Westfalenterrier

Termin und Ort der Prüfung: Samstag, den 25.09.2021 in 35080 Bottenhorn

Bedingungen zur Zulassung an dieser Prüfung:
Alle Westfalenterrier aus der vereinseigenen Leistungszucht des Vereins für Westfalenterrier e.V. und alle Westfalenterrier mit gültigen Papieren aus einer Leistungszucht.

Höhe des Nenngeldes
Komplette Zuchteignungsprüfung (Teil I und III): EUR 100,00
Teil I: EUR 60,00; Nur einzelne Fachgruppen: FG Spur=60€ / FG Wasser=20€ / FG Wesen= 20€ / Form-u. Haarbewertung= 25€
Update 17.08.21: Teil II: Bauarbeit – ENTFÄLLT, kann leider nicht angeboten werden: EUR 60,00.  zzgl. Kosten der Schliefenanlage (Zahlung vor Ort)

Nennungsschluss 17.09.2021

Ihre Nennung richten Sie bitte mit dem nachstehenden Nennungsformular an den Prüfungsleiter
Herrn Holger Strüning: holger_struening (at) westfalenterrier (punkt) de

Übungstermine: Entfällt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir nicht unendlich viele Hasen haben und bitten daher darum, die Hunde auf der Hasenspur gründlich einzuarbeiten/vorzubereiten!

Das Nennungsformular zur Zuchteignungsprüfung am 25.09.2021 finden Sie nachstehend:

Nennung_ZEP_Zuchteignungsprüfung_VWT-Formular-2021-1-Bottenhorn-Hessen

02.08.2021 / 17.08.2021
Ulrike Hänel-Düpree | Pressewartin | Verein für Westfalenterrier e.V.

Bericht zur Zuchteignungsprüfung
am 08.05.2021
in Gömnitz/SH

Bericht zur Zuchteignungsprüfung
am 17.04.2021
in Metelen

SONDERPRÜFUNG (Modulprüfung Mindestbewertung Zuchteignung) am 12.06.2021 in Dülmen

ZZL / Phänotypisierung

und Sonderprüfung am 12. Juni 2021

in Dülmen

Einladung zur SONDERPRÜFUNG (Modulprüfung Mindestbewertung Zuchteignung)
am 12.06.2021 in Dülmen

Liebe Züchter, liebe Hundeführer,

im Rahmen des am 12.06.2021 in Dülmen durch den VDH anberaumten Termin zur Phänotypisierung unserer Stammhunde haben wir eine Sonderprüfung (Module 1.1. Schussfestigkeit und 7.8.2 Form- und Haarbewertung) ausgeschrieben.

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich die Hunde, die zu dem ZZL-Termin des VDH ordnungsgemäß angemeldet wurden.

NENNUNGSSCHLUSS 08.06.2021

Das Nennungsformular für die Sonderprüfung erhalten Sie hier: 2021-06-12 DÜLMEN Sonderpruefung Nennung 1.1 und 7.8.2

Den Veranstaltungsort und die Uhrzeit der Prüfung werden mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Die Durchführung dieser Prüfung erfolgt unter den Statuten der Prüfungsordnung des VWT e.V. in ihrer jeweils gültigen Fassung.

28.05.2021
Ulrike Hänel-Düpree| Pressewartin| Verein für Westfalenterrier e.V.

Zuchteignungsprüfung am 08.05.2021 im Raum Ostholstein

Zuchteignungsprüfung
am 8. Mai 2021
im Raum Ostholstein

Einladung zur Zuchteignungsprüfung am 8.5.2021 im Raum Ostholstein

Fachgruppen/Module:
3.1 Hasenspur; 5.1 Wasserfreude; 2.1 Führigkeit, 1.1 Schussfestigkeit |
4.1 Bauarbeit
Haar- und Formbewertung

Anzahl der zugelassenen Westfalenterrier je Fachgruppe/Modul: max. 5 Westfalenterrier

Termin und Ort der Prüfung: Raum Ostholstein

Bedingungen zur Zulassung an dieser Prüfung:
Alle Westfalenterrier aus der vereinseigenen Leistungszucht des Vereins für Westfalenterrier e.V. und alle Westfalenterrier mit gültigen Papieren aus einer Leistungszucht.

Die gültige 9.3.1_PRÜFUNGSORDNUNG-2019-VWT_2020_06_06 finden Sie hier.

Höhe des Nenngeldes Zuchteignungsprüfung (Teil I und  III): EUR 100,00
Teil II (Härte/Bau): EUR 60,00 zzgl. Kosten für die Schliefenanlage (vor Ort zu zahlen)
Nur einzelne Fachgruppen: FG Spur=60€ / FG Wasser=20€ / FG Wesen= 20€ / Form-u. Haarbewertung= 25€
Teil II: Bauarbeit: EUR 60,00.  zzgl. Kosten der Schliefenanlage (Zahlung vor Ort)

Bitte beachten: Nicht-Mitglieder zahlen doppelte Gebühren!

Nennungsschluss 30.04.2021

Ihre Nennung richten Sie bitte mit dem nachstehenden Nennungsformular an den Prüfungsleiter
Herrn Thomas Elsbecker: thomas_elsbecker (at) westfalenterrier (.)de Handy: 0176 72424420 

Übungstermine:

Derzeit noch nicht bekanntgegeben. 

Bitte arbeiten Sie Ihre Hunde auf der Hasenspur gründlich ein!

Bitte beachten Sie die jeweils gültigen Durchführungsbestimmungen unter Corona-Bedingungen, die Ihnen mit der Teilnahmebestätigung zugesandt werden!

Das Nennungsformular zur Zuchteignungsprüfung am 08.05.2021 finden Sie nachstehend:

Nennung_ZEP_Zuchteignungsprüfung_VWT-Formular-2021-Ostholstein

07.04.2021
Ulrike Hänel-Düpree | Pressewartin | Verein für Westfalenterrier e.V.

 

ABSAGE DES PRÜFUNGSTERMINS
Zuchteignungsprüfung am 10.04.2021 in 48249 Dülmen

Liebe Vereinsmitglieder,

die für den 10.04.2021 geplante Zuchteignungsprüfung müssen wir bedauerlicherweise aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona Pandemie Situation nun doch absagen.

Wir bedauern dies sehr! Sie dürfen versichert sein, dass wir uns die Entscheidung nicht leicht gemacht haben, allerdings können wir eine Durchführung der Prüfung angesichts der aktuellen Fallzahlen nicht verantworten. Eine generelle Regelung zur Durchführung von Prüfungen für unsere Hunde ist derzeit in Nordrhein-Westfalen auch bisher noch nicht getroffen worden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, da diese Absage im Sinne der Gesundheit und des Wohlergehens jedes Einzelnen von uns erteilt werden muss.

Die angemeldeten Teilnehmer erhalten vom Prüfungsleiter separat noch eine Email zur Information.

Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen recht bald einen Alternativtermin anbieten können.

Bleiben Sie gesund und optimistisch!

 

aktualisiert 23.03.2021
Ulrike Hänel-Düpree| Pressewartin| Verein für Westfalenterrier e.V.

Zuchteignungsprüfung
am 10. April 2021
48249 Dülmen/NRW

Einladung zur Zuchteignungsprüfung am 10.04.2021 in 48249 Dülmen/NRW

Fachgruppen/Module:
3.1 Hasenspur; 5.1 Wasserfreude; 2.1 Führigkeit, 1.1 Schussfestigkeit |
4.1 Bauarbeit;

Anzahl der zugelassenen Westfalenterrier je Fachgruppe/Modul: max. 10 Westfalenterrier

Termin und Ort der Prüfung: 48249 Dülmen

Bedingungen zur Zulassung an dieser Prüfung:
Alle Westfalenterrier aus der vereinseigenen Leistungszucht des Vereins für Westfalenterrier e.V. und alle Westfalenterrier mit gültigen Papieren aus einer Leistungszucht.

Höhe des Nenngeldes Zuchteignungsprüfung (Teil I und  III): EUR 100,00
Teil II (Härte/Bau): EUR 60,00 zzgl. Kosten für die Schliefenanlage (vor Ort zu zahlen)
Nur einzelne Fachgruppen: FG Spur=60€ / FG Wasser=20€ / FG Wesen= 20€ / Form-u. Haarbewertung= 25€
Teil II: Bauarbeit: EUR 60,00.  zzgl. Kosten der Schliefenanlage (Zahlung vor Ort)

Nennungsschluss 31.03.2021

Ihre Nennung richten Sie bitte mit dem nachstehenden Nennungsformular an den Prüfungsleiter
Herrn Thomas Elsbecker: thomas_elsbecker (at) westfalenterrier (.)de

Übungstermine: Werden vom Prüfungsleiter bekanntgegeben. Handy: 0176 72424420 

Bitte arbeiten Sie Ihre Hunde auf der Hasenspur gründlich ein!

Bitte beachten Sie die Durchführungsbestimmungen unter Corona-Bedingungen, die Ihnen mit der Teilnahmebestätigung zugesandt werden!

Das Nennungsformular zur Zuchteignungsprüfung am 10.04.2021 finden Sie nachstehend:

Nennung_ZEP_Zuchteignungsprüfung_VWT-Formular-2021-04-10_Duelmen-Formular

28.02.2021
Ulrike Hänel-Düpree | Pressewartin | Verein für Westfalenterrier e.V.

Bericht zur Zuchteignungsprüfung
am 26.09.2020
35080 Bottenhorn / Hessen

Bericht zur Zuchteignungsprüfung
am 12.09.2020
in Freiburg / Elbe

Zuchteignungsprüfung am 26.09.2020 in 35080 Bottenhorn / Hessen

Zuchteignungsprüfung
am 26.09.2020
35080 Bottenhorn / Hessen

Einladung zur Zuchteignungsprüfung am 26.09.2020 in 35080 Bottenhorn

Fachgruppen/Module:
4.1 Bauarbeit; 3.1 Hasenspur; 5.1 Wasserfreude; 2.1 Führigkeit, 1.1 Schussfestigkeit

Anzahl der zugelassenen Westfalenterrier je Fachgruppe/Modul: max. 10 Westfalenterrier

Termin und Ort der Prüfung: 35080 Bottenhorn

Bedingungen zur Zulassung an dieser Prüfung:
Alle Westfalenterrier aus der vereinseigenen Leistungszucht des Vereins für Westfalenterrier e.V. und alle Westfalenterrier mit gültigen Papieren aus einer Leistungszucht.

Höhe des Nenngeldes Komplette Zuchteignungsprüfung (Teil I bis III): EUR 100,00 zzgl. Kosten für die Schliefenanlage (vor Ort zu zahlen)
Teil I und III komplett: EUR 60,00
Nur einzelne Fachgruppen: FG Spur=60€ / FG Wasser=20€ / FG Wesen= 20€ / Form-u. Haarbewertung= 25€
Teil II: Bauarbeit: EUR 60,00.  zzgl. Kosten der Schliefenanlage (Zahlung vor Ort)

• Nennungsschluss 19.09.2020

Ihre Nennung richten Sie bitte mit dem nachstehenden Nennungsformular an den Prüfungsleiter
Herrn Hendrik Kuhrmann: hendrik.kuhrmann (at) gmx.de.

Übungstermine: Nach Absprache mit Daniel Schmitt: Mobil 0152/ 54823198

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir nicht unendlich viele Hasen haben und bitten daher darum, die Hunde auf der Hasenspur gründlich einzuarbeiten/vorzubereiten!

Das Nennungsformular zur Zuchteignungsprüfung am 26.09.2020 finden Sie nachstehend:  Nennung_ZEP_Zuchteignungsprüfung_VWT-Formular-2020-Hessen

16.08.2020

P.S.: Sollten Sie noch keine Logindaten für den Mitgliederbereich haben, fordern Sie diesen bitte beim Webmaster an.

Aktualisierung zu Prüfungsangeboten während der Corona Pandemie

Aktualisierung zu Prüfungsangeboten während der Corona Pandemie

Leider mussten die Frühjahrsprüfung im Bereich Dülmen und die Prüfung im Schwarzwildgatter Schleswig-Holstein abgesagt werden.

Im Rahmen der aktuell unter CoVid-19 gültigen Hygienevorschriften und Abstandsregeln  ist es uns dennoch möglich, Modulprüfungen als Grundlage für die Zuchtzulassung durchzuführen. Hierfür werden über den Tag verteilt Einzeltermine vergeben, zu denen die Teilnehmer anreisen und nach Beendigung der Module direkt den Prüfungsort wieder verlassen. Die Details zu den notwendigen Verhaltensmaßregeln werden Ihnen vom Prüfungsleiter mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

Wir bieten am 20.06.2020 im Bereich 42929 Wermelskirchen und
am 04.07.2020 im Bereich 48249 Dülmen folgende Module an:

Modul 1.1 (Schussfestigkeit im Feld) und Modul 7.8.2 (Form-und Haarbewertung)

Nachstehend finden Sie die beiden Prüfungstermine und jeweils ein Nennungsformular, dass Sie bitte per Email an den Prüfungsleiter Herrn Thomas Elsbecker:  thomas_elsbecker@westfalenterrier.de senden.

23.05.2020

 

ZUCHTEIGNUNGSPRÜFUNG 12.09.2020 Raum Freiburg / Elbe

Am 12. September 2020 richten wir eine Zuchteignungsprüfung im Raum Freiburg an der Elbe aus.

Zugelassen zur Prüfung werden 8 Hunde.

Nennungsschluss: 21. August 2020

Ihre Nennung richten Sie bitte an: Prüfungsleiter Herrn Thomas Elsbecker:  thomas_elsbecker@westfalenterrier.de

04.06.2020

Zuchteignungsprüfung in Kehdingen (Freiburg / Elbe) am 12.09.2020

Einladung zur

Zuchteignungsprüfung
am 12.09.2020
in Kehdingen (Raum Freiburg / Elbe)

12.09.2020 Zuchteignungsprüfung in Kehdingen (Freiburg/Elbe)

Wir freuen uns sehr, Ihnen einen Termin für die Zuchteignungsprüfung anbieten zu können und freuen uns sehr auf Ihre Anmeldungen.

Teilnehmerzahl: 8 Hunde

Zu evtl. besonders zu beachtenden Verhaltensmaßregeln während der Corona Pandemie werden die Teilnehmer nach aktuellem Stand zeitnah informiert.

Ihre Nennung senden Sie bitte per Email an den Prüfungsleiter Herrn Thomas Elsbecker: thomas_elsbecker@westfalenterrier.de

Obligatorisch am Prüfungstag vorzulegen sind:
Jagdschein
Ahnentafel
Nachweis über aktuelle Impfung (mindestens Tollwutschutzimpfung)

Ohne Jagdschein, Impfpass und Ahnentafel ist eine Teilnahme nicht möglich.

Nachstehend finden Sie zum Download das Nennungsformular für die Zuchteignungsprüfung im Raum Freiburg/Elbe:

Modulprüfung in 42929 Wermelskirchen am 20.06.2020

Einladung zur Modulprüfung
am 20.06.2020
im Raum Wermelskirchen

20.06.2020 Modulprüfungen Schussfestigkeit Feld und Form- und Haarbewertung im Bereich 42929 Wermelskirchen

Wir freuen uns, die für die Zuchtzulassung elementaren  Basismodule durchführen zu können:

Modul 1.1 (Schussfestigkeit im Feld) und Modul 7.8.2 (Form-und Haarbewertung).

Bitte beachten Sie die besonderen Verhaltensmaßregeln während der Corona Pandemie!

Die Nennung senden Sie bitte per Email an den Prüfungsleiter Herrn Thomas Elsbecker: thomas_elsbecker@westfalenterrier.de

Obligatorisch am Prüfungstag vorzulegen sind:
Jagdschein
Ahnentafel
Nachweis über aktuelle Impfung (mindestens Tollwutschutzimpfung)

Ohne Jagdschein, Impfpass und Ahnentafel ist eine Teilnahme nicht möglich.

Nachstehend finden Sie zum Download das Nennungsformular für die Modulprüfung im Raum Wermelskirchen:

Modulprüfung in 48249 Dülmen am 04.07.2020

Einladung zur Modulprüfung
am 04.07.2020
im Raum Dülmen

04.07.2020 Modulprüfungen Schussfestigkeit Feld und Form- und Haarbewertung im Bereich 48249 Dülmen

Wir freuen uns, die für die Zuchtzulassung elementaren  Basismodule durchführen zu können:

Modul 1.1 (Schussfestigkeit im Feld) und Modul 7.8.2 (Form-und Haarbewertung).

Bitte beachten Sie die besonderen Verhaltensmaßregeln während der Corona Pandemie!

Die Nennung senden Sie bitte per Email an den Prüfungsleiter Herrn Thomas Elsbecker: thomas_elsbecker@westfalenterrier.de

Obligatorisch am Prüfungstag vorzulegen sind:
Jagdschein
Ahnentafel
Nachweis über aktuelle Impfung (mindestens Tollwutschutzimpfung)

Ohne Jagdschein, Impfpass und Ahnentafel ist eine Teilnahme nicht möglich.

Nachstehend finden Sie zum Download das Nennungsformular für die Modulprüfung im Raum Dülmen:

Eilmeldung vom 17.3.2020

Liebe Vereinsmitglieder!

Aus aktuellem Anlass sind sämtliche Prüfungstermine abgesagt!

Über das weitere Vorgehen werden wir Sie an dieser Stelle zeitnah informieren. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung, die aber unter Berücksichtigung der behördlich angeordneten Maßnahmen unabdingbar ist.

17.03.2020

ABGESAGT WEGEN CORONA KRISE
MODULPRÜFUNGEN
am Samstag, den 20. Juni 2020 im Raum Wermelskirchen und am
Samstag den 4. Juli 2020 im Raum Dülmen

Liebe Vereinsmitglieder, Züchter und Führer des Westfalenterriers,

wir laden Sie herzlich ein zur Teilnahme an einer Zuchteignungsprüfung am 4.4.2020 im Raum Dülmen.

Bitte beachten Sie die im Nennungsformular aufgeführten Modalitäten.

Nennungsschluss: 15.3.2020

Zum Prüfungs- und Ausbildungsgeschehen:
Leider musste die Frühjahrsprüfung im Bereich Dülmen und die Prüfung im Schwarzwildgatter Schleswig-Holstein abgesagt werden.

Wir bieten am 20.06.2020 im Bereich 42929 Wermelskirchen und
am 04.07.2020 im Bereich 48249 Dülmen folgende Module an:
Modul 1.1 (Schussfestigkeit im Feld) und Modul 7.8.2 (Form-und Haarbewertung)
Weitere Informationen dazu bekommen Sie bei Herrn Thomas Elsbecker unter 0176-72 42 44 20.

Ein Mitglied war dem Aufruf im letzten Infobrief gefolgt und hat einen Übungstag im neuen Schwarzwildgatter Hermannsburg (Niedersachsen) organisiert, der bereits ausgebucht ist. Dafür vielen Dank im Namen des gesamten Vorstandes!
Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn uns noch mehr engagierte Mitglieder z.B. durch Planungen von Übungstagen oder anderen Events unterstützen könnten.

Terminvorschau
20.06.2020 Modulprüfungen Schussfestigkeit Feld und Form- und Haarbewertung im Bereich             42929 Wermelskirchen
04.07.2020 Modulprüfungen Schussfestigkeit Feld und Form- und Haarbewertung im Bereich           48249 Dülmen

Mitzubringen auch für die Übetage sind:
Jagdschein
Kopie der Ahnentafel
Nachweis über aktuelle Impfung (mindestens Tollwutschutzimpfung)

Ohne Jagdschein und Impfpass und Kopie der Ahnentafel ist eine Teilnahme am Übetag nicht möglich.

Anmeldung für diese Übetage nimmt Thomas Elsbecker unter der Handy-Nr.: 0176 72424420 entgegen!

Veröffentlicht Mai 2020

ABGESAGT WEGEN CORONA KRISE
Einladung zur
Zuchteignungsprüfung
am Samstag,
den 4. April 2020 im Raum Dülmen

Liebe Vereinsmitglieder, Züchter und Führer des Westfalenterriers,

wir laden Sie herzlich ein zur Teilnahme an einer Zuchteignungsprüfung am 4.4.2020 im Raum Dülmen.

Bitte beachten Sie die im Nennungsformular aufgeführten Modalitäten.

Nennungsschluss: 15.3.2020

Teilnehmer: Max. 10 Hunde.

A C H T U N G :  Ü B E T A G E

Thomas Elsbecker bietet Übetage an der Schliefenanlage in Olfen an. Diese finden statt jeweils ab 9.30 Uhr am Sonntag, den 16.2.2020, Sonntag, den 1.3.2020, Sonntag, den 15.3.2020 und Samstag, den 28.3.2020. Beginn 10.00 Uhr!

Mitzubringen auch für die Übetage sind:
Jagdschein
Kopie der Ahnentafel
Nachweis über aktuelle Impfung (mindestens Tollwutschutzimpfung)

Ohne Jagdschein und Impfpass und Kopie der Ahnentafel ist eine Teilnahme am Übetag nicht möglich.

Anmeldung für diese Übetage nimmt Thomas Elsbecker unter der Handy-Nr.: 0176 72424420 entgegen!

Veröffentlicht 26.01.2020 | Aktualisiert 26.2.2020

Hier finden sie das Nennungsformular zum Download:

ABGESAGT WEGEN CORONA KRISE
Einladung zur
Prüfung im Schwarzwildgatter
am Samstag,
den 4. Juli 2020

Liebe Vereinsmitglieder, Züchter und Hundeführer des Westfalenterriers,

wir freuen uns sehr, Ihnen heute die Möglichkeit der Teilnahme an einer Prüfung im Schwarzwildgatter für unsere Westfalenterrier anzukündigen.

Der Termin der Prüfung ist für den 4. Juli 2020 eingeplant. Die Prüfung wird im Segeberger Forst durchgeführt, den genauen Veranstaltungsort erhalten Sie nach der Anmeldung mitgeteilt.

Die Fakten in Kürze:

Termin: 4. Juli 2020
Ort: Segeberger Heide (Schleswig Holstein)
Beginn der Prüfung: 8.00 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Hunde

Wichtig: Die Zulassung zur Gatterprüfung erfolgt nur mit dem Nachweis der Schussfestigkeit. Bitte beachten Sie, dass die angemeldeten Hunde vor der Prüfung mindestens 3 Mal am Gatter geübt haben müssen. Ohne den Nachweis der Übungseinheiten
kann eine Zulassung auch am Prüfungstag noch verweigert werden!

Anmeldungen sind mit dem zum Download bereitgestellten Anmeldeformular an den Prüfungsleiter Herrn Thomas Elsbecker zu richten.
Email: thomas_elsbecker@westfalenterrier.de.

Bei Rückfragen stehen Ihnen Herr Thomas Elsbecker unter der Handy-Nr. 0176 72424420 oder Herr Thomas Strelow unter der Handy-Nr. 0163 9776047 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen mit dem untenstehend Nennungsformular.

Ü B E T A G 
Besuch im Schwarzwildgatter Hermannsburg e.V.
am 23.5.2020
Um tierschutzgerechtes Jagen im heutigen Sinne zu gewährleisten, werden vermehrt zur Ausbildung von Jagdgebrauchshunden Schwarzwildgatter genutzt. Hier wird der Kontakt zwischen wehrhaftem Wild (Schwarzwild) und dem Hund hergestellt.

Größe und Ausstattung des Gatters, Studien über Tierschutz im Gatter, Stressverhalten von Schwarzwild und Hunden sowie deren Lernverhalten sind wissenschaftlich belegt und können von der Kompetenzgruppe Schwarzwildgatter geliefert werden. Ebenso können positive Auswirkungen auf den Jagdbetrieb mit im Gatter ausgebildeten Hunden beschrieben werden.

Der Verein für Westfalenterrier e.V. bietet daher seinen Mitgliedern am 23. Mai 2020 vormittags einen gemeinsamen Besuch im Schwarzwildgatter Hermannsburg e.V. an.

Um eine verbindliche Anmeldung wird bis zum 18. März 2020 per Email an Klaus Nowinski Klandi15@t-online.de gebeten.

Mitzubringen sind:

  • Jagdschein
  • Nachweis über aktuelle Impfung (mindestens Tollwutschutzimpfung)

Ohne Jagdschein und Impfpass ist eine Teilnahme am Gatterbetrieb nicht möglich!

Die Kosten belaufen sich auf ca. 30,00 Euro und sind am Veranstaltungstag vor Ort zu zahlen.

Der Betrag ist auch bei Nichterscheinen und bereits erfolgter Anmeldung fällig.

Der Beginn der Veranstaltung richtet sich nach der Teilnehmerzahl. Ggf. werden mehrere Gruppen gebildet. Eine Information hierzu erfolgt wenige Tage vorher per Email.

Veröffentlicht 26.01.2020/aktualisiert 10.2.20

2019

Impressionen

Einladung zur
Gatterprüfung
am Sonntag,
den 24. November 2019

Liebe Vereinsmitglieder, Züchter, Führer und Freunde der Westfalenterrier,

am Sonntag, den 24. November 2019 findet im Wildschweingatter der KJS Soest eine Gatterprüfung statt.

Für die Teilnahme ist der Nachweis einer bestandenen Brauchbarkeitsprüfung erforderlich!

Bitte beachten Sie: Da es offenbar bereits Missverständnisse gab, wenden Sie sich bei Interesse an die Kreisjägerschaft Soest:

Herrn P. Cosack
Gut Mentzelsfelde 1
59555 Lippstadt
Email: mentzelsfelde@t-online.de
Mobiltelefon: 0173 2912990

Alle notwendigen Unterlagen erhalten Sie mit der Anmeldung.

Mit einem kräftigen Waidmannsheil grüßt der Vorstand.

Veröffentlicht 06.10.2019

Bericht zur
Zuchteignungsprüfung
am 7. September 2019

Liebe Vereinsmitglieder,

gestärkt mit einem köstlichen Frühstücksbuffet im Hotel Gut Schöneworth in Freiburg / Elbe starteten die Teilnehmer/-innen nach einer herzlichen Begrüßung durch unseren extra angereisten 1. Vorsitzenden Dr. Otto Fricke und unter der Obhut des Beständers Dirk von Thun in einen ereignisreichen Tag. 

Den vollständigen Bericht mit den Ergebnissen rufen Sie bitte unter nebenstehendem Link auf.

Veröffentlicht 7.10.2019

Einladung zur
Zuchteignungsprüfung
am Samstag,
den 7. September 2019

Liebe Vereinsmitglieder, Züchter, Führer und Freunde der Westfalenterrier,

der Verein für Westfalenterrier VWT e.V. richtet am Samstag, den 7. September 2019 in Freiburg an der Elbe eine Zuchteignungsprüfung aus. 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Hunde begrenzt. Es liegen bereits einige Anmeldungen vor, es sind aber noch Nennungen möglich.

Nennungsschluss ist der 11. August 2019.  Das Nenngeld beträgt € 70,-. 

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und bitten, die Nennung formlos – bitte mit Kopie der Ahnentafel – an den Prüfungsleiter Herrn Thomas Elsbecker vorzunehmen.

Die Ausschreibung können Sie hier Ausschreibung_20190907 herunterladen.

E-Mail: thomas-elsbecker@t-online.de

Veröffentlicht 6.8.2019

Zuchtprüfung am 20. April 2019

Liebe Westfalenterrierfreunde,

der Verein für Westfalenterrier e.V. bietet am 20.04.2019 im Raum Ingolstadt eine Zuchtprüfung an.  Wir freuen uns sehr, dass wir somit auch für unsere Mitglieder in den südlichen Bundesländern im Frühjahr einen Prüfungstermin  ausrichten können.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Hunde begrenzt. Auf Wunsch können Übungsmöglichkeiten an der Schliefanlage und am Hasen angeboten werden. Das Nenngeld beträgt € 70,-. 

Nennungsschluss ist der 7.4.2019.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und bitten, die Nennung formlos – bitte mit Kopie der Ahnentafel – an unseren Hauptzuchtwart vorzunehmen.

Christoph Hübner: E-Mail: huebnerchristoph@web.de, Telefon: 0170 2302884.

Veröffentlicht 6.3.2019

Zuchtprüfung am 13. April 2019

Auf Einladung von Thomas Elsbecker findet am

Samstag, den 13. April 2019

im Raum Dülmen eine Zuchtprüfung für die Westfalenterrier statt.

Für die Anmeldung steht das untenstehende Nennungsformular zum Download zur Verfügung. Zum Ausfüllen des Formulars dieses bitte herunterladen.

Bitte beachten: Pro Hundeführer können maximal 2 Hunde zur Prüfung angemeldet werden.

Weitere Informationen werden in Kürze bereitgestellt. Bei Fragen steht das Vorstandsteam gern zur Verfügung.

Nennungsformular zur Zuchtprüfung